Ganztagsschule

GTS

Der Ganztag an der IGS Mainz-Hechtsheim

Seit dem Schuljahr 2015/16 hat die IGS Mainz-Hechtsheim ein neues Ganztagskonzept, dass mehr auf die Bedürfnisse der Kinder, Lehrkräfte und Eltern abgestimmt ist.

Projektorientierung

Die Schülerinnen und Schüler wählen sich in ein Projekt ein, welches von Montag bis Mittwoch angeboten wird und dieses für ein Halbjahr verbindlich in der Zeit von 14:30 bis 16:00 Uhr besuchen. Einige Projekte sind auch für ein ganzes Schuljahr angelegt.

Alle Projekte werden von Lehrkräften begleitet. Die Lehrkräfte eines Projektes bilden gemeinsam das Projektteam. Dieses T eam betreut und begleitet die Schülerinnen und Schüler durch die verschiedenen Aufgaben und Herausforderungen des Projektes.

Lernzeit

Parallel zu den Projektangeboten haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ihre Lernaufgaben für den nächsten Tag zu erledigen, Aufgaben nachzubereiten oder für Klassen- bzw. Kursarbeiten zu lernen. Hierzu wird es Lernzeiträume geben, die von Lehrkräften und/oder pädagogischen Fachkräften betreut bzw. begleitet

werden. Unterstützung beim Lernen haben die Schülerinnen und Schüler auch durch die „S.a.m.S.-Kräfte“ (Schüler arbeiten mit Schülern). Das sind Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 10, die die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf in verschiedenen Fächern unterstützen, aber auch wichtige Hilfestellungen bei der Arbeitsorganisation geben. Die S.a.m.S.- Kräfte wurden und werden eigens dafür ausgebildet und stehen in engem Kontakt mit den Tutorinnen und Tutoren. Als Verstärkung für den Ganztag unterstützen uns zwei Pädagogische Fachkräfte, die die Schülerinnen und Schüler beim Lernen fördern bzw. fordern.

Sport- und Kreativtag

Donnerstags findet unser Sport- und Kreativtag statt. Die Schülerinnen und Schüler können sich jede Woche am Vormittag für ein bestimmtes Sportangebot oder für die Spielausleihe anmelden. Es besteht auch die Möglichkeit in der Bibliothek zu lesen oder sich im Freizeitbereich aufzuhalten. Für die AGs „Malen“ und „Basteln und Modellieren“ müssen sich die Schülerinnen und Schüler jedoch für ein Schulhalbjahr anmelden. Auch an diesem Tag findet die Lernzeit wie gewohnt statt.

Projekt- und AG-Beschreibungen

zurück zu „Jahrgang 5 – 10“