FranceMobil an der IGS Auguste Cornelius

Am 2.5.2018 war Lektorin Marion Kieber vom FranceMobil an der IGS Auguste Cornelius zu Gast. Die 25-jährige Französin besucht seit September 2017 Schulen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland, um Schülern die französische Sprache nahezubringen.

Die fünften Klassen konnten im Zuge der Wahlpflichtfachentscheidung an der Animation teilnehmen. Fast 80 Schülerinnen und Schüler lernten französische Begrüßungen, sich vorzustellen und das Alter zu sagen. Obwohl das Programm ausschließlich auf Französisch stattfand, waren alle Teilnehmer mit großem Eifer dabei und erstaunt darüber, dass sie fast alles verstehen konnten. Die Schülerinnen und Schüler unterhielten sich schon nach kurzer Zeit über Fußballvereine, und ob man lieber Broccoli oder Croissants mag. Ein besonderes Highlight war das Hörverstehen zu Musik: Frau Kieber hatte mit den Teilnehmern Farben, dem Deutschen ähnliche Wörter wie téléphone oder paradis und Bilder mit Übersetzung geübt, die auf Karten in der Mitte des Stuhlkreises auslagen. Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler zu. Wenn ein Wort fiel, holten sie schnell die Karte und sicherten ihrer Mannschaft einen Punkt. Alle hatten sehr viel Spaß und freuen sich auf den nächsten Besuch von FranceMobile!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.