Von Lucy und dem Tyrannus saurus rex über Meteoriten…

… zum Anfassen bis hin zu winzigen Urpferdchen

Beim Besuch des Frankfurter Senckenberg-Naturmuseums erfuhren die Schülerinnen und Schüler des gesamten 11. Jahrgangs viel Neues über die Vielfalt des Lebens: Experten präsentierten die Biodiversität, den Klimawandel, urzeitliche Ökosysteme, Evolutionsmechanismen und die Entstehung unseres aufrechten Gangs.

„Es liegt etwas Großartiges in dieser Ansicht vom Leben, das [..] sich aus einem so einfachen Beginn zu unendlich vielen schönsten und wundervollsten Formen entwickelt hat und noch entwickelt.“ (Charles Darwin, 1859)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.