Frage: Werden Radiowellen durch die Aktivität der Sonne beeinflusst?

Lösung

♦♦♦

Neues vom Förderverein

 Der Förderverein der IGS Mainz-Hechtsheim finanzierte mit mehreren hundert Euro den Neuaufbau der Jugend- und Erwachsenenbibliothek. Unterstützt wurde dieses Projekt auch von der Buchhandlung Kohl (Mainz), der Buchhandlung Ruthmann (Mainz-Hechtsheim) und dem Literaturbüro (Mainz, Zitadelle). Vielen Dank!

weitere Informationen zum Förderverein

♦♦♦

Unbenannt-1 Kopie

21. April 2015, 19.00-20.30 Uhr

Elterninformationsabend “Einstufung in unterschiedliche Leistungsniveaus in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ab der 7. Jahrgangsstufe” (Musiksaal im Atrium)

28. April 2015, 19.00-21.00 Uhr

Elterninformationsabend ” Wahlpflichtfächer ab dem 6. Schuljahr” (Musiksaal im Atrium)

 ♦♦♦

Unbenannt-2 Kopie

Sonnenfinsternis und Radiowellen

Werden Radiowellen durch die Aktivität der Sonne beeinflusst?

DSC00052

Die Radio Society of Great Britain hat dazu ein wissenschaftliches Experiment ausgeschrieben. Die Raspberry Pi Arbeitsgemeinschaft der IGS Mainz-Hechtsheim hat sich an den Untersuchungen zu diesem Experiment beteiligt und vor, während und nach der Sonnenfinsternis die Ausbreitungsbedingungen einiger Mittelwellenradiosender untersucht und die Signalstärken dokumentiert.

mehr

♦♦♦

Sonnenfinsternis an der IGS

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die IGS Mainz-Hechtsheim konnte bei Sonnenfinsternis ihre beiden Teleskope –  die sie von der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Mainz e.V. übereignet bekam – gewinnbringend einsetzen. Die zur Präsentation gewählte Methode der “Projektion auf eine Leinwand” war besonders geeignet um jedwede Gefahr durch unvorsichtige Beobachterinnen und Beobachter zu vermeiden und niemanden dazu zu verleiten, den direkten Blick in die Sonne zu wagen.

mehr

♦♦♦

Berufsorientierung im Fußballstadion??

11

Einen besonderen Projekttag erlebten die vier 8.Klassen unserer Schule am 25.02. und 03.03.2015 in der Coface Arena der Mainz 05er. Die Veranstaltung zur Berufsorientierung wurde ausgerichtet vom Projekt 05er Klassenzimmer und der Deutschen Angestellten Akademie.
Durch ein Expertengespäch und 7 Workshops wurden uns alle Berufe rund ums Stadion näher gebracht. Außerdem durften wir eine interessante Stadionführung mitmachen. Besonders toll daran war, dass wir in den Workshops selber Tätigkeiten ausprobiert haben und dabei hervorragend durch die Mitarbeiter der DAA betreut wurden.

mehr

♦♦♦

Schülerin der 6d gewinnt beim Vorlesewettbewerb in Mainz den Stadtentscheid!

KyleenKaiser

Kyleen Kaiser aus der Klasse 6d ist am Dienstag Stadtsiegerin beim bundesweiten Vorlesewettbewerb geworden und vertritt unsere Schule in der nächsten Runde auf Kreisebene. Mit ihr freuen sich, neben ihren Tutoren, Frau Diehl und Herr Lewe, ihre Mitschüler aus der Jahrgangsstufe sowie unsere gesamte Schulgemeinschaft. Kyleen las aus der „Glücksbäckerei“ von Kathryn Littlewood vor und setzte sich gegen die Sieger der anderen Mainzer Schulen durch. Ein ganz besonderer Dank geht auch an unseren Lehrer Herrn Lewe und seinen kompetenten Einsatz für die Leseförderung an unserer Projektschule Lesen.

♦♦♦

“Alles Müll! Alles Müll?”

 Mülltiere.klein

Aus Küchenmüll (Plastikflaschen, Plastikbechern, Eierkartons und was sonst noch so alles im Haushalt anfällt), Zeitungen, und Farbe haben unsere Kinder der Jahrgangsstufe 7 phantasievolle ‘Mülltiere’ kreiert. Von ‘Müll’ kann hier wohl nicht mehr die Rede sein.

♦♦♦

“Gladiatoren- Tod und Triumph im Colosseum”

15 2077
Die WPF-Kurse Latein Jahrgang 6 und 7 besuchten mit ihrem Lateinlehrer Herrn Lewe am 25.02. das archäologische Museum in Frankfurt.
Da in letzter Minute der Bahnstreik verhindert werden konnte, stand unserem Besuch in Frankfurt nichts mehr entgegen. Durch einen  Film im Unterricht auf das Thema vorbereitet, erhielten wir durch eine ausgebildete Archäologin eine sehr ansprechende und informative Führung.

mehr